b5 Bluesrock von der Westcoast (Husum) 15.6.2013

posted by ruediger on 2013.06.14, under Allgemeines
14:

im herbst 1986 trafen sich 2 gitarren,in einem haus hinterm deich.eine heizung war zu installieren.sie beschlossen,einen versuch zu gemeinsamem musizieren zu machen.

rock und blues- schon damals klassiker- waren der fundus,aus dem sich nach und nach ein repertoire entwickelte,umfangreich genug ,es gelegentlich einem geneigten freundeskreis vor zu stellen.es gesellten sich andere musiker hinzu,ein drummer,ein bassist- ein name musste her:kurz,prägnant und irgendwie interpretationsfähig.(`cool`gab es damals noch nicht) “B 5″ war  unsere geografische verbindung,”b5″ ein beliebtes bluesintervall und ein häufig gebrauchter  akkord im rock`n roll .

schon damals war “B5″konsequent stilistisch nicht festgelegt,sodass sich immer wieder überraschende setlisten ergaben.gespielt wurde,was allen bandmitgliedern zumindest einigermassen gefiel, und was wir zu bewältigen glaubten.da gab es neben rock-klassikern  auch MMW oder BAP zu hören. dieser linie sind wir bis heute treu geblieben,der bogen spannt sich von robert johnson bis mothers finest,von claudia korrak bis brecht.

die heutige  formation mit peter raben an den drums,ralf söllner am bass,jürgen fischer an der 1.gitarre und pauli sahlmüller an der 2. plus gesang und melina signo,das küken mit akkordeon und gesang, hat sich in einem zeitraum von 15 jahren zusammengefunden – und wird hoffentlich auch noch ein wenig bleiben!

Konzertbeginn 20.00 Uhr, Fähre ab 18.00 Uhr oder eben vorher!

Eintritt 15,- €/ 112 kr inkl. Fähre

Es gibt keine Kommentare.

Bitte hinterlasse eine Antwort

pagetop