Jens Wimmers Boogie Trio 19.06.2011

geschrieben in Veranstaltungen am 03.11.2011

jenswimmerstrio1

Das Jens Wimmers Boogie Trio bietet Ihnen eine musikalische Zeitreise in die Musikmetropolen New Orleans, Chicago und New York der 20er und 30er Jahre. Sie erleben die heiße Musik des Boogie Woogie, des Harlem-Swing und auch einige New-Orleans-Rhythmen an einem Abend. Mit Piano, Kontrabass, Schlagzeug und Stimmen wird das Publikum in die Nightclub-Szene der „Roaring Twenties“ entführt, wo wilde Parties gefeiert wurden und der Swingrhythmus keinen Fuß still stehen ließ.

Rollende Bässe, swingender Drive und lockere Melodieführung prägen den Stil diese Trios, dessen Lebensfreude und Spontanität ansteckend ist.

Angereichert wird die musikalische Präsentation mit unterhaltender Moderation und Anekdoten aus der Geschichte der Boogie Woogie Musik.

Zentrum des Trios ist der Forchheimer Pianist Jens Wimmers, dessen linke Hand durch abwechslungsreiche Basslinien von Alexander Spengler unterstützt wird, während Sven Edler  am Schlagzeug das Trio rhythmisch antreibt und zu Höchstleistungen animiert. Die Gesangparts teilen sich die erfahrenen Musiker, die bereits mit Größen wie John Mayall, Climax Bluesband, Chris Jagger, John Lee Hooker jun. auf der Bühne standen.

Mit den bisherigen Auftritten auf  Kleinkunstbühnen und Festivals konnte das Trio bereits viele Anhänger gewinnen. Mittlerweile liegen zwei CDs des Jens Wimmers Boogie Trios vor („Boogie Shoes“ 2006 – ausverkauft-/ „Shake it!“ 2008)

Jens Wimmers Boogie Trio – das bedeutet Spielfreude, Spaß und gute Laune!!

Konzertbeginn: 19.00 Uhr / Fähre: ab Sönderhav ab 18.00 Uhr Karten:  15,-€ inkl. Fähre


pagetop