Ratz Fatz “Ein Festival der Sinne! 20. & 21.6.2009

geschrieben in Veranstaltungen am 05.28.2009

dsc_9280

Im Zirkustheater werden Bewegungskünste in eine lustige Handlung eingebunden.

Ratz Fatz präsentiert dazu Ausschnitte aus seine diesjährigen Zirkustheaterprogrammen „Ein Festival der Sinne“ und „Magic RatzFatz – unsere Licht- und Feuershow!“ Dabei treten Jongleure, Artistinnen, Tänzerinnen, Zauberer, Gleichgewichtskünstler und andere Bewegungskünstler in verschiedenen Nummern auf .

Ratz Fatz ist1994 aus einer Public-Private-Partnerschaft des Bochumer Goethe-Gymnasiums mit dem Varietée „et cetera“ entstanden, die von den Stadtwerken Bochum unterstützt wird. Die 70 Kinder und Jugendlichen des Bochumer Goethe-Gymnasiums sind zwischen 10 und 18 Jahren und werden meist von Artisten des Varieté „et cetera“ in Bochum trainiert. Im vergangenen Jahr haben die jungen Künstlerinnen und Künstler mehrere Preise gewonnen, so z.B. den R.Jungk-Zukunftspreis des Landes NRW.

Im Herbst 2007 wurden wir beim Kölner Festival zum beliebtesten und besten Jugendzirkus in Deutschland gewählt.

In den vergangenen Jahren hat RatzFatz Tournéen in Großbritanien, Österreich, Spanien, Dänemark, Italien, Türkei und in die Schweiz durchgeführt.

Im Herbst werden wir als einziger deutscher Jungendzirkus mit Teilnehmern aus 12 Ländern am „Festival Junger Zirkus Europa“ in Berlin teilnehmen.

Wir freuen uns zum dritten Male als Gäste auf den Ochseninseln zu sein!

Weitere Infos und Fotos unter www.zirkus-ratzfatz.de

Auftritte am Samstag dem 20. Juni  und am Sonntag dem 21.6. 2009 zur Mittsommerwende!,

früher nachmittag: Ratz Fatz Zirkus- ein Festival der Sinne

ca. 20.00 Uhr:  Ratz Fatz – Licht- und Feuershow

lichtfeuer2

“Oens Kro” Das etwas andere Restaurant!

geschrieben in Angebot, Restaurant & Cafe´ am 05.19.2009

l1030602Im “Oens Kro” bieteten wir in der einmaligen Atmosphäre einer alten Bootsbauhalle aus dem neunzehnten Jahrhundert Speisen und Getränke nach Tageskarte und auch auf Bestellungen an.

In der ca 100m2 großen Halle mit spektakulärem Ausblick auf die kleine Ochseninsel und die Küste von Sønderhav haben wir Platz für ca. 60 Gäste. Darüber hinaus gibt es einene überdachten Terrassenbereich fü ca. 50 Sitzplätze. Im Aussenbereich der Terrasse und der Rasenflächen vor dem Kro sind bis zu 150 weitere Sitzplätze möglich.

Unsere Winterlagerhalle (360 m2) wird in der Saison für Veranstaltungen und Konzerte eingerichtet und verfügt über eine Bühne, Beschallungs- und Lichttechnik und hat eigene Tresenanlagen zur Ausgabe von Getränken und Speisen.

Somit könne wir private Festlichkeiten bis zu einer Gästezahl von ca. 300 Personen ausrichten.

Übernachtungsmöglichkeiten bestehen auf dem inseleigenen Zeltplatz, in der Gästewohnung, auf eigenen Schiffen und in dem vis avis gelegenen “Strandhotel Santorini” in Sønderhav.

Sprechen Sie uns an und oder vereinbaren Sie einen Termin zur Besprechung und Ausgestaltung ihrer Feierlichkeiten hier in dieser einmaligen Inselatmosphäre. (info@ochseninseln.de / 0045-74 67 87 66 Tel/ Fax)

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot!

20080711-dsc_0061

Die Küche:

In unserer im Jahr 2007 neu errichteten Gastroküche bieten wir ihnen ein Speisenangebot von typisch dänischen Gerichten wie “Frokost, Anrettning und traditionellem Aaalessen” sowie internationale Küche mit saisonalen Länderschwerpunkten auf hohem Niveau an. Kuchen und Torten werden bei uns stets hausgemacht. Bei der Auswahl der Lebensmittel achten wir auf höchste Qualität und möglichst ökologisch produzierte Produkte.

Gentechnisch veränderte Nahrungsmittel und Geschmacksverstärker sind in unserer Küche tabu!

Unser gastronomischer Betrieb unterliegt dem strengen dänischen Eigenkontrollsystem nach HACCP und ist durch das dänische Ministerium für Gesundheit & Nahrungsmittel in der höchsten Qualitätsstufe abgenommen. Die aktuellen Kontrollrapporte sind unter www.findsmiley.dk veröffentlicht.

Fribo Live am 10.5.2009 (Muttertag)

geschrieben in Veranstaltungen am 05.10.2009

friboposterfinala32009-1

Nordische Folklore aus drei Kulturen (Schottland, Norwegen und England) verschmelzen zu einem einzigartigen Klang und Bühnenerlebniss.

FRIBO ist eine junge und sehr erfolgreiche Band um die Sängerin Anne Sofie Valdal aus Norwegen.

Heute erst verabredet freuen wir uns auf diese erfrischend neu klingend und doch tief gehende Musik der vier Musiker.

Sarah- Jane Summers on fiddle and vocal, Ewan MacPherson on guitars, jews harp and vocals, Signy Jakobsdottir on percussion and Anne Sofie Linge Valdal on vocals and Norwegian willow flute.

**FRIBO NEWS**

2009 started with a bang as Fribo hosted the first ever Nu-Nordic Night in the Royal Concert Hall 
at Glasgow’s giant Celtic Connections Festival. (http://www.celticconnections.com/whatson/event/81671 ) 

2008 saw Fribo touring to America, Norway (3 times!) and The Netherlands, back in the UK the band performed at various festivals including WOMAD – broadcast on BBC Radio 3 and also received a 5 Star review for our Edinburgh Festival Fringe appearance at the Acoustic Music Centre:

“If ever there was a soundtrack to my life, this is what I would want it to be…this band are, for lack of a better word, awesome.” ***** ThreeWeeks eDaily

Look out for Fribo on BBC Alba in the autumn: www.bbc.co.uk/alba the band will also be touring Sweden in July/August and Denmark in May.

www.fribo.co.uk or www.myspace.com/fribo

Das Konzert findet am Sonntagabend ab 19.00 statt, die Fähre fährt ab 18.00 Uhr für Konzertbesucher. Der Eintritt kostet 14,00 Euro / 110kr inkl. der Fährfahrten.

pagetop